Skip links
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

JOHANNES-PASSION

29. Januar 2023 @ 20:00

„Die Gaechinger Cantorey ist … ein Erlebnis. Im Großen Saal gab es ein besonderes Glanzlicht“ schrieb Marcus Stäbler im Hamburger Abendblatt über das Elbphilharmonie-Debut vor einem Jahr:  „Die Interpreten zaubern, und der Große Saal zaubert mit… Hans-Christoph Rademann modelliert die Stimmungswechsel der [Nelson-] Messe plastisch und packend. Mit den 36 Sängerinnen und Sängern seines hellwachen Chores, mit denen er eine breite Palette an dynamischen Schattierungen auffächert und immer wieder berückende Farben findet. Mit dem nicht minder starken Orchester der Gaechinger Cantorey, das auf Historischen Instrumenten transparent und lebendig spielt.“

Nun kehren die Künstler mit Johann Sebastian Bachs Johannes-Passion zurück. Vor 299 Jahren uraufgeführt, zählt sie bis heute zu den ergreifendsten und zugleich effektvollsten Werken der Musikgeschichte. Der Evangelien-Bericht vom Leiden und Sterben Christi wird hier in äußerst anrührender Weise dargestellt. So vermag das Werk Trost und Zuversicht zu spenden, um uns in einer bis heute höchst unvollkommenen Welt, in der weiterhin Gewalt und Unrecht herrschen, zu engagieren.

Programm

J.S. Bach Johannes-Passion BWV 245

Gaechinger Cantorey
Hans-Christoph Rademann, Dirigent
Miriam Feuersinger, Sopran
Henriette Reinhold, Alt
Patrick Grahl, Tenor (Arien)
Benedikt Kristjansson, Tenor (Evangelist)
Matthias Winckhler, Bass (Christus)
Tobias Berndt, Bass (Arien und Pilatus)

Mitwirkende

JOHANNES-PASSION

GAECHINGER CANTOREY

Ensemble

Die Gaechinger Cantorey sind die Ensembles der Internationalen Bachakademie Stuttgart und vereinen europäische Spitzenmusiker unter dem Dirigat von Akademieleiter Hans-Christoph Rademann. Dieser Name markiert seit der Saison 2016/17 eine neue Zeitrechnung für die bereits weltbekannten Ensembles der Bachakademie, die jahrzehntelang als Bach-Collegium Stuttgart und Gächinger Kantorei Stuttgart unter Helmuth Rilling als Bach-Botschafter gewirkt haben. Nun verbinden sich ein neu gegründetes Barockorchester und der reformierte Chor zu einem homogenen Originalklangensemble. Ziel ist die Entwicklung eines neuen »Stuttgarter Bachstils«, der das Markenzeichen einer Bachakademie der Zukunft verkörpern wird.

JOHANNES-PASSION

Hans-Christoph Rademann

Dirigent

Der Dirigent  ist ein ungemein vielseitiger Künstler mit einem breiten Repertoire, der sich mit gleicher Leidenschaft der Aufführung und Wiederentdeckung Alter Musik wie der Uraufführung und Pflege Neuer Musik widmet. Geboren in Dresden und aufgewachsen im Erzgebirge (Schwarzenberg), wurde er früh geprägt von der großen mitteldeutschen Kantoren- und Musiktradition. Er war Schüler im traditionsreichen Kreuzgymnasium, Mitglied des berühmten Kreuzchors, der 2016 sein achthundertjähriges Bestehen feierte, und studierte an der Musikhochschule Dresden Chor- und Orchesterdirigieren.

PROMOTER

JOHANNES-PASSION

Details

Datum:
29. Januar 2023
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Elbphilharmonie – Großer Saal
Hamburg, Germany

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden.

Entdecken
Ziehen